anker-k

Angefangen hatte alles mit Plastik - Modellbau. Größeres Interesse hegte ich für den ferngelenkten Modellbau. Einen guten Einstieg fand ich mit dem Standard-Airfish im Jahr 1989. Tipps und Anleitung bekam ich bei der Modellfluggruppe in Hachenburg.

mo-1-1-k mo-2-k
mo-1-k

In den Jahren 1990 und 1993 wurde gebaut und geflogen ohne Ende. Ob Segler, Nurflügler oder Motormodell, die Begeisterung war enorm! Nach Schließung des Modellflugplatzesplatzes in Hachenburg gelangte ich zum Modellsportverein in Rennerod.

mo-3-k mo-3-1-k mo-4-k mo-6-k mo-6-1-k mo-6-2-k
mo-5-k mo-7-k mo-8-k mo-8-1-k mo-10-k mo-11-k

Wenig Zeit, Kopf nicht frei, kein Bastelraum, wie auch immer; das “Zwischendurch” begann. Eine Zeit, in der wenig Flugmodellbau betrieben wurde. Mal Fliegen in Fritzlar, in Göttingen, in Duderstadt oder in Kassel, aber mehr ging nicht.

Erst im Jahr 2004 widmete ich mich wieder aktiv dem Modellbau und dem Fliegen. Motorflug und Segeln waren nach wie vor meine Interessengebiete. Dazu kam das Hangsegeln.

mo-16-k mo-16-1-k mo-16-2-k mo-17-k mo-17-1-k mo-17-11-k
mo-18-k mo-18-2-k mo-18-3-k

Das Hang- und Thermiksegeln wurde immer interessanter für mich. Ich trennte mich von den Modellen mit Verbrenner-Motoren und baute die Seglerflotte entsprechend aus. Sogar den guten alten Standard-Airfish legte ich mir wieder zu, um auch die schwächste Thermik nutzen zu können.

mo-17-2-k mo-19-k mo-20-1-k
mo-21-k mo-21-1-k mo-21-2-k
mo-22-k mo-22-1-k mo-22-2-k

Im Sommer 2012 entdeckte ich das Thema DLG (Discus-Launch-Glider). Kofferraumfreundliche, sehr leichte Modelle, die per Drehwurf erstaunliche Ausgangshöhen erreichen. Keine Winde, kein Hochstartseil und kein schwerer Elektro-Antrieb? Genial! So ergänzte ich meine Flotte um zwei DLGs, nämlich den Apache und den Slingshot V5 von Causemann. Spannweite 1,49m, Gewicht 300 Gramm, dünnes Profil, macht Spaß!

sg2-k sg4-k sg5-k
sls-11-k sls-12-k sls-13-k

Flieger! Ja, das Ding hat weder einen Namen, noch eine bekannte Marke. Gebaut habe ich den Flieger nach dem KIS-Prinzip (KeepItSimple) aus Komponenten und Stoffen die ich im Bastelkeller hatte.
Die Daten: Spannweite:   2000 mm, Gesamtgwicht:  690 Gramm

Die Flug- und Gleiteigenschaften sind super!

mo-25-k mo-29-k
mo-30-k